Zugriff mit mobilen Geräten

Das Back- und Frontend der Vermietsoftware ist auch mit mobilen Geräten verwendbar. Beim Frontend erfolgt eine automatische Erkennung des Zugriffsgerät wie Apple iPhone oder Google Android; entsprechend wird die Darstellung für ein kleineres Display optimiert.

Im Backend wird der Belegungsplan optimiert für das mobile Gerät ausgegeben. Bei einem kurzen Klick auf die Buchung erscheint das Info-Layer, bei einem längeren Klick öffnet sich das PopUp von dem die Buchung direkt weiter bearbeitet werden kann.